Wittig in Hamburg

In den Metropolen unterwegs mit Kusthoch3 : JCW präsentiert in einer Pop-Up-Ausstellung 40 seiner Werke im Zentrum von Hamburg.

Wo? Großer Burstah 3, 20457 Hamburg

Wann? 21.- bis 31. Oktober 2021, täglich 11 bis 18 Uhr (außer montags)

Private Events nach Voranmeldung. 

Wichtig! Nach den Vorgaben der Stadt Hamburg ist ein Besuch nur im Rahmen von 2G zugelassen. Wir bitten um Verständnis! 

Wir eröffnen am Donnerstag, dem 21. Oktober mit einer rauschenden Vernissage ab 19 Uhr. 
Interessenten müssen sich bitte unter Zusage@kunsthoch3.com registrieren. Wir bitten ebenso um Verständnis, dass nur eine begrenzte Teilnehmerzahl zugelassen werden kann. 

 

Unter dem Motto „Painted by a lens“ hat der weltgereiste Künstler in den letzten Jahren eine ganz neue Kunstrichtung geschaffen. Wittigs Arbeiten nutzen zwar fotografische Techniken, sind aber von der Fotografie weit entrückt. Viel mehr ist die Nähe zur Lasurmalerei auszumachen. Die Vielschichtigkeit, Mehrdimensionalität und Farbexplosivität seiner Bilder sind jedoch mit den Modi der klassischen Malerei nicht erreichbar. Wittig gelingt damit ein bis heute einmaliger Brückenschlag zwischen Malerei und Fotografie.

Blättern Sie im virtuellen Ausstellungskatalog…

So laufen in diesen Tagen unsere Vorbereitungen....
Danke an Barbara Lenhard und Florian Gast von Kunsthoch3. Und Danke an die schöne Hansestadt Hamburg!

Hier ein paar Teaser zu der Hamburger Werkschau - entlehnt an die letzte JCW-Ausstellung in der Kunsthalle Kühlunsborn...

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden