Hamburg

Speicherstadt Dawning

Speicherstadt Dawning

Hamburg 2017 SE 1 | ed of 7 | size 50 x 68 cm / 20 x 27 inch SE 2 | ed of 7 | size 100 cm x 135 cm | 39 x 53 inch  

LAMBDA PRINT mounted on ALU DIBOND | ACRYLIC FRONT | GLOSSY / MATTE | INDIVDUAL SIZES AND FRAMING ON REQUEST

Anfrage | Inquire
Hamburg Speicherstadt Seitenblick

Hamburg Speicherstadt Seitenblick

Hamburg 2017 SE 1 | ed of 3 | size | 150 x 163 cm / 59 x 64 inch SE 1 | ed of 7 | size | 110 x 120 cm / 43 x 47 inch

LAMBDA PRINT mounted on ALU DIBOND | ACRYLIC FRONT | GLOSSY / MATTE | INDIVDUAL SIZES AND FRAMING ON REQUEST

Anfrage | Inquire
ELPHI TERRASSES - reflections of the sky

ELPHI TERRASSES - reflections of the sky

Hamburg 2017 SE 1 | ed of 12 | size 60 cm x 150 cm / 24 x 59 inch SE 2 | ed of 12 | size 80 x 200 cm / 31,5 x 79 inch

LAMBDA PRINT mounted on ALU DIBOND | ACRYLIC FRONT | GLOSSY / MATTE | INDIVDUAL SIZES AND FRAMING ON REQUEST

Anfrage | Inquire
Elphi Full Square

Elphi Full Square

Hamburg / Germany 2018 | Anfrage | Inquire
Elphi Terrasses - reflections of the sky

Elphi Terrasses - reflections of the sky

Hamburg 2018 SE 1 | ed of 12 | size 60 cm x 150 cm / 24 x 59 inch SE 2 | ed of 12 | size 80 x 200 cm / 31,5 x 79 inch

LAMBDA PRINT mounted on ALU DIBOND | ACRYLIC FRONT | GLOSSY / MATTE | INDIVDUAL SIZES AND FRAMING ON REQUEST

Anfrage | Inquire

Wenn sich ein Ort innerhalb von zehn Jahren vollständig wandelt, dann scheinen sich die historischen Ereignisse im Schnelldurchlauf abzuspielen. Immer neue Bilder schieben sich vor die anderen, das Entdecken kommt vor dem Erinnern. So geht es vielen mit der HafenCity Hamburg. 

Seit der Senat im Jahr 2000 den Weg für die große Waterfront – Entwicklung südlich der City und zugleich direkt an der Elbe freimachte, hat sich dieses lange ausschließlich der Arbeit vorbehaltene Gebiet zu einer höchst urbanen, gemischt genutzten Kerninnenstadt entwickelt. Wo früher nur Arbeitende Zutritt hatten, begegnen sich heute Bewohner, Berufstätige sowie täglich tausende Besucher.

JCW arbeitete 18 Jahre in Shanghai. Dort wurden derartige Entwicklungen in viel größeren Dimensione vorangetrieben. Genau deshalb verfolgte JCW die vergleichsweise kleinteilige und doch viel beachtete Entwicklung in einer für ihn schönsten deutschen Städte. Es ist die Faszination der Transformation, der inneren Erneuerung und der Zukunftsträchtigkeit von Menschen in ihrer Gesellschaft und dem urbane Kontext in dem sie agieren.  

In diesem Geist der Innovation, der Wandlungsfähigkeit und des unerschrockenen Aufbruchs in die globalisierte Welt steht heute die HafenCity Hamburg.

Und die erstaunliche Transformation setzt sich fort: Noch einmal 10 – 15 Jahre, dann werden bis in die östliche Spitze an den Elbbrücken 12.000 Menschen leben und 45.000 arbeiten. 

Die Elbphilharmonie und die U-Bahn werden ihren Betrieb aufgenommen haben, der Lohsepark mit dem Gedenkort für Opfer von NS-Deportationen fertig gestellt sein, Universitäten zum Alltag beitragen.

Die in der Hafencity inspirierten Bilder von JCW nehmen diesen Geist der Transformationen auf und interpretieren ihn mit bildkünstlerischen Mitteln in modernsten Aufnahme-, Bearbeitungs- und Drucktechniken. Das Sehen der verborgenen Dimension ist dabei ein ständig wiederkehrendes Feature seiner Arbeiten. 

JCW‘s Superpanoramen erfassen einen Bildwinkel, welcher weit über die Wahrnehmungsfähigkeit des menschlichen Auges hinausgeht.  

Die Kompositionen schaffen verblüffende  Bildtiefen, ein nicht gekanntes Spektrum von Farben und Details mit außergewöhnlicher Leuchtkraft. 

Einige Bilder der Serie wurden bereits 2019 auf der Art New York und der 2020 auf der Art Miami, ausgestellt.