Virtuelle Advents-Kunstauktion „LebensKünstler“ der NCL-Stiftung – Für eine Zukunft ohne Kinderdemenz

Ab Sonntag, den 28. November 2021 können Sie online Kunstwerke u.a. von Romero Britto (hier links im Bild mit dem Werk „Alina“), Otmar Alt, Michael Leu und Elena Bulycheva erwerben. Die Erlöse der virtuellen Auktion fließen in die Forschungsförderung der seltenen Kinderdemenz NCL.

Ab dem 28. November richtet die NCL-Stiftung ihre virtuelle Advents-Kunstauktion „LebensKünstler“ aus. Vom ersten bis dritten Advent soll so auf die seltene Kinderdemenz NCL (Neuronale Ceroid Lipofuszinose), einer erblich bedingten und bisher immer tödlich endenden Stoffwechselerkrankung, aufmerksam gemacht werden.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr stellen renommierte KünstlerInnen und Galerien ihre Werke der NCL-Stiftung zur Verfügung, um auf diese Weise die Forschungsförderung zu unterstützen. 20 Werke werden in Europas größtem gemeinnützigen Onlineportal United Charity online zur Versteigerung stehen. Neben KünstlerInnen wie Richard Fuchs, Janine Achilles, Franz Bodner, Manu Wurch, Shoichi Hasegawa und Gisela Floto, sind erstmals auch die KünstlerInnen Günter Sell, Elke Niermann und Christiane Köhne virtuell mit von der Partie.

Für die Realisierung ist wieder maßgeblich die hanseatische Unternehmerin und Kunstexpertin Birgit Saatrübe verantwortlich mit tatkräftiger Unterstützung des United Charity Teams.

Ein weiteres Highlight wird zudem das Werk von Jens-Christian Wittig „Speicherstadt Seitenblicke“ sein, hier rechts im Bild zu sehen, das der Digitalkünstler und Hansestadt-Fan vor einigen Jahren in Hamburg aufgenommen und in einem aufwendigen und vielschichtigen Prozess zu neuem Leben zwischen Malerei und Fotografie erweckt hat.

 

Hamburg Speicherstadt Seitenblicke

 Die Erlöse aus den bisherigen Benefiz-Kunstauktionen haben erheblich dazu beigetragen, dass verschiedene NCL-Forschungsprojekte in den Startlöchern stehen, klinisch getestet zu werden. Jeder weitere Entwicklungsschritt ist jedoch sehr kostenintensiv.

Die NCL-Stiftung benötigt daher noch mehr Unterstützung, um betroffenen Kindern und Familien eine Aussicht auf bislang fehlende Therapie- und Heilungsansätze zu geben.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre tatkräftigen Gebote – Für eine Zukunft ohne Kinderdemenz!

Wann: Sonntag, den 28.11.2021 bis Sonntag, den 12.12.2021 (1.-3. Advent)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Herz für Kinder!
Danke auch an Jan Josef Liefers für sein Engagement!