JCW macht sein Bild eines Schutzengels zum Botschafter der Hoffnung in der Krise

Das Kunstprojekt des Thüringer Künstlers Jens-Christian Wittig macht Mut und schenkt Zuversicht in der schwierigen Zeit der Pandemie

Der Digitalkünstler Jens-Christian Wittig hat in Thüringen eine einzigartige Aktion ins Leben gerufen: Ein Bild mit einem Schutzengel reist für die Menschen durch das Land, um Hoffnung, Mut und Zuversicht zu verbreiten.

In seinen leuchtenden Farben strahlt der, vor allem in gold und blau getauchte, Engel Souveränität, Ruhe und Erhabenheit aus und blickt fast durch den Betrachter hindurch, hinaus über das Jetzt in die Zukunft.




Der Schutzengel besucht bekannte und weniger bekannten Menschen im Land und bittet um deren persönliche Botschaft. JCW dazu: „Wir senden den „Schutzengel für Thüringen“ aus, um Menschen zu besuchen, die anderen Menschen eine Botschaft hinterlassen möchten. Eine Botschaft, die Mut und Hoffnung macht, in diesen schwierigen und ungewohnten Zeiten und die von Zuversicht, Liebe und Glaube an das Gute geprägt ist.“ 

Das ikonographische Bild reiste bereits zum Weimarer Theaterplatz zu Oberbürgermeister Peter Kleine und Bürgermeister Ralf Kirsten. Beide sprechen, in dem von Wittig aufgenommenen Video, von ihrer Hoffnung, dass sich die Welt nach der überstandenen Krise mehr zum Positiven hinwende – weg von der Oberflächlichkeit, hin zu mehr Nächstenliebe.

Auch Pfarrer Martin Lieberknecht und seine Frau Christine aus Ramsla freuten sich über Wittigs Idee einen Thüringer Schutzengel herumreisen zu lassen. Christine Lieberknecht: „Engel haben schon immer eine ganz besondere Bedeutung für viele Menschen gehabt. Sie übernehmen eine wichtige Schutzfunktion und schenken Sicherheit, gerade jetzt in dieser unsicheren und schwierigen Zeit.“

Jens-Christian Wittig, Kosmopolit aber auch auch Lokalpatriot, hegt eine große Liebe und Wertschätzung für seine Thüringer Heimat. Seit mehr als 25 Jahren setzt er Projekte als international tätiger Garten- und Landschaftsdesigner, Stadtplaner und Fotokünstler in Deutschland und der ganzen Welt um und wurde bereits auf Kunstshows in New York, Chicago, Miami und Palm Beach gezeigt. Seine Heimat ist und bleibt jedoch Weimar.

Auf seiner Homepage und auf Instagram und Facebook verbreiten Wittig und sein Team die einzelnen Stationen des Schutzengels. Reisen Sie mit und lassen Sie sich mitreißen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden